top of page

Leichtes Leben auf Usedom / 12.6.23



Uns gefällt es hier auf Usedom trotz des strammen Windes und der kalten Ostsee so gut, dass wir ein paar Tag bleiben. Nach der Reiserei muss jetzt auch mal Ruhe sein. Zwar mussten wir nach der ersten Nacht unser Camping-Grundstück wechseln. Das erste hatte ein mieses Karma. Keine Sonne und direkt vor uns das Klohäusl, wo wie bei den Hirschgrundis ein ständiges Kommen und Gehen herrschte.


Jetzt aber stehen wir inmitten von grünen Hecken und haben sogar Nachmittagssonne! Frühmorgens begrüssen uns Herr und Frau Buntspecht. Sie jagen sich mal kurz um "unseren" Baum herum. Fotografieren lassen wollen sie sich aber nicht - no social media, kreischen sie unisono. Auch Familie Spatz macht sich bei uns breit. Die fluffigen Spatzenkinder schütteln ihre Flügeli und piepsen ständig: Hunger, Hunger! Die emsigen Eltern tragen fleissig Futter heran. Die Spatzenkinder sind allerdings schon fast so gross wie ihre Eltern und fliegen können sie auch. Sie hängen aber lieber noch an Mutters Flügelzipfel herum. Hotel Mama als auch im Tierreich...



Ansonsten bin ich mit der Vogelwelt hier ganz zufrieden. Sie kacken nicht auf meine Sachen und schreien auch nicht zu nachtschlafender Stunde. Dafür muss ich mit den Robinien ein ernstes Wörtchen reden. Dieses eklige, klebrige Zeugs könnten sie durchaus woanders deponieren. Ich muss jeden Tag die Autofenster putzen und das in den Ferien!


Ansonsten gibt es grad nicht viel Neues zu berichten. Ostsee: flopp, Achterwasser: top! Zumindest mal in Gummistiefeln ins Meer stehen und dem Wind in Strandkörben trotzen.



Ein bisschen Sightseeing, kleine Velotouren, lange Apéros, mal kochen vor dem Camper, mal essen im Café Knatter.


Sightseeing im Seebad Bansin

Ahlbeck





Grillieren dürfen wir leider nicht. Es herrscht höchste Waldbrandgefahr. Der starke Wind, seit vier Wochen keinen Regen. Sogar rauchen ist draussen verboten! Ich trau mich nicht mal mehr, unser schönes Leuchttürmchen anzuzünden. Wir wollen ja nicht im Blick lesen: "Älteres Zürcher Ehepaar verursachte Waldbrand mit Leuchtturm!"









Tags:

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
Empfohlene Einträge
Versuche es später erneut.
Sobald neue Beiträge veröffentlicht wurden, erscheinen diese hier.
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
bottom of page