Shenandoah - Tochter der Sterne


Seit drei Wochen verfolgen wir den Foliage-Bericht auf der Website des Shenandoah-Nationalparks. Jeden Freitag stellt das Park-Management Fotos von Parkbesuchern auf ihre Website und so sieht man genau, wie weit die Buntfärbung des riesigen Waldgebietes schon fortgeschritten ist. Anfangs unserer Reise war noch alles grün, vor 10 Tagen zeigte sich eine erste Gelbfärbung. Wir konnten es also genau auf den Höhepunkt in den Shenandoah schaffen! Wir wollten die "Tochter der Sterne" - das bedeutet der indianische Name Shenandoah - in ihrem schönsten Kleid sehen!

Der Nationalpark liegt knapp zwei Fahrstunden westlich von Washington DC. Auf dem Skyline-Drive kann man 170 km in luftiger Höhe über den gesamten Bergzug fahren. Mehr als 75 Outlooks garantieren grandiose Ausblicke auf Wälder, Berge und Täler. Auf mehr als 800 km gut ausgeschilderten Wanderwegen lässt sich der Park auch zu Fuss erkunden und man kann bequem ein Teilstück des berühmten Appalachian Trails (längster und ältester Fernwanderweg der USA) erwandern.

Nur leider, leider ist unser Foliage-Barometer nicht ganz aufgegangen. Die Besitzer unseres neuen airbnb-Farm-Häuschens (ein weiteres Bijou im ländlichen Virginia) erzählten uns, dass es sehr lange warm und deshalb grün gewesen sei. Dann seien ein paar kalte Nächte gekommen und das Laub innert zwei Tagen in Farbe übergegangen. Der ganze Zauber dauerte aber nur eine Woche und dann sorgten Sturm, Kälte und Regen für kahle Bäume. Ein bisschen enttäuscht waren wir schon, hatten wir es uns doch so vorgestellt:

Shenadoah in Peak Foliage

Es musste also dringend ein neues Foto-Sujet her. Nachdem Beat sein Lieblingsfotomotiv 2018 - Piers - verlassen musste, sind wir jetzt auf Wasserfälle umgestiegen. Und da liegen wir zeitlich goldrichtig! Viel Regen bedeutet ja viel Wasser. Viel Regen UND kalte Temperaturen (mins 2 Grad!) bedeuten auch wenig Touristen. Im Sommer soll es hier nämlich von Selfie-Jägern nur so wimmeln! Jetzt hatten wir die spektakulären Fälle praktisch für uns allein. Wenn schon keine Foliage-Fotos, dann wenigstens schöne Wasserfälle! Hier die Ausbeute dieses kalten Tages.

Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleiben Sie dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

CONTACT US

Im Blitzger - 8165 Schöfflisdorf

© 2023 by Anton & Lily. Proudly created with Wix.com

  • Black TripAdvisor Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon